BASF

NGen Enabling Technologies Fund, L.P. mit Sitz in Santa Barbara, Kalifornien, USA, wurde von NGen Partners, LLC gegründet, um speziell Unternehmen im Bereich innovative Materialien zu fördern.

Besondere Schwerpunkte liegen bei den Beteiligungen auf Polymeren, organischen Materialien, Energie- und Umwelttechnologien, Displaytechnologien und Elektronik sowie Infrastruktur und Telekommunikation.

BASF Venture Capital wurde 2005 Teilhaber bei NGEN's zweitem Fonds. Dieser hat ein erweitertes Mandat und konzentriert sich auf Cleantech-Unternehmen.

Co-Investoren bei NGEN sind Asahi Glass, Boeing, Henkel, Air Products, Canon, Saint Gobain, DSM, Schott, Bayer, DuPont, Siemens, Bekaert, Honda und Unilever.

 

Investmentstatus: Investiert

 

NGEN ist sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit. Wir kooperieren bereits seit Gründung der BASF Venture Capital. Über die Jahre haben wir fast jeden Bereich des Unternehmens kennen gelernt und können garantieren, dass sie als erstklassiges Unternehmen wirklich hinter ihren Investments stehen, Verantwortung für deren positive Entwicklung übernehmen und außergewöhnlich ansprechbar sind.

Wir waren Co-Investor von BASF Venture Capital und wissen, dass ihre Beteiligung sehr wertvoll ist. Ihr gesamtes Team zeichnet sich durch globale Verfügbarkeit und unbezahlbares Know-how aus: unabhängig davon, ob in den USA, Asien oder Europa.