BASF

Chrysalix Energy Limited Partnership mit Sitz in Vancouver, Kanada, ist ein Early-stage Venture Capital Fonds mit speziellem Fokus auf die Brennstoffzellenindustrie. Limited Partner sind Ballard Power Systems, Shell Hydrogen, Westcoast Energy, BOC-Group und BASF Venture Capital.

Chrysalix Energy Limited Partnership II mit Sitz in Vancouver, Kanada, ist ein Early-stage Venture Capital Fonds mit einem speziellen Fokus auf neue Energietechnologien. Bisherige Limited Partner sind WestAM, Robeco, Teachers' Private Capital, Mitsubishi Corporation, Shell Hydrogen, BASF Venture Capital und kleinere Investoren.

Chrysalix bietet jungen Unternehmen neben der Start-up-Finanzierung vor allem Managementunterstützung, technologische Expertise, ein umfangreiches Netzwerk in der Brennstoffzellenindustrie sowie Erfahrung im IP-Management.

 

Investmentstatus: Investiert

 

BASF Venture Capital war und ist ein sehr wertvoller Teilhaber der ersten zwei Chrysalix Clean Energy Fonds. Sie partizipieren sehr aktiv in unseren Deal-Flow-Review Meetings, die von Chrysalix Teilhabern aus der ganzen Welt abgehalten werden, um neue Investmentmöglichkeiten zu evaluieren.

Die Marktführerschaft von BASF im Bereich Chemie hilft Chrysalix mit ihrem Prospektprüfungs- Prozess und die Chrysalix-Portfolio-Unternehmen haben schon mehr als einmal von der technischen und wirtschaftlichen Unterstützung der BASF Gruppe profitiert. Für Chrysalix stellt BASF Venture Capital den idealen Teilhaber dar.