BASF

Advanced BioNutrition Corp. (ABN) mit Sitz in Columbia, USA, wurde 2001 durch David Kyle gegründet, um Omegafettsäuren-Biomasse im Aquakulturmarkt einzuführen.

Auf Basis von Algenzucht formuliert ABN ungesättigte Fettsäuren zur Ernährung von Wassertieren für den menschlichen Verzehr (Lachs, Shrimps, Tilapia etc.). Dieses sind die für das Wachstum und die Entwicklung von Fischen notwendigen essentiellen Fette Docosahexansäure (DHA) und Arachidonsäure (ARA) aus nachwachsenden Rohstoffen. Bisher werden DHA und ARA aus Fischmehl und Fischöl gewonnen, das in Fischfutter nicht nachhaltig ersetzt werden kann.

Die von ABN entwickelte Idee zur Lösung von dringenden Problemen im Bereich Aquakultur könnte auch zukünftig einen großen Einfluss auf den Bereich "Functional Foods" in der Human-Ernährung haben.

Die BASF Venture Capital ist seit Dezember 2004 zusammen mit Arancia Industrial, Sherbrooke Capital und Emerald Technology Ventures investiert.

 

Investmentstatus: Investiert