BASF

Bahnbrechende Technologien für eine solide Rendite.

Das Investitionsvolumen der BASF Venture Capital liegt in der Regel zwischen ein und fünf Millionen Euro.

Dieses Geld investieren wir in junge Start-ups, die mit einer bahnbrechenden Technologie überzeugen. Wichtig ist uns dabei, unseren Beteiligungen durch den Zugang zur weltweiten BASF Gruppe hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten.

Alle potentiellen Beteiligungen zeichnen eine attraktive Rendite und ein überzeugender Businessplan aus. Neben einer soliden Kapitalstruktur wird ein qualifiziertes und hochengagiertes Start-up Management erwartet. Nur wenn wir von beidem - Produkt und Vermarktbarkeit - überzeugt sind, entscheiden wir uns für eine Beteiligung.

Sie finden, Ihr Start-up passt zu unserer Investmentstrategie? Dann lesen Sie jetzt, welchen Mehrwert BASF Venture Capital Ihnen bringen kann.

BASF Venture Capital investiert bevorzugt in Unternehmen, die an Innovationen in existierenden Geschäftsfeldern der BASF Gruppe arbeiten:

Voraussetzung für eine Beteiligung ist:

  • Ein qualifiziertes und hochengagiertes Management
  • "Proof of Concept" der Innovation
  • Ein erfolgversprechendes Geschäftsmodell
  • Konsequente Markt- und Kundenausrichtung
  • Interesse an Kooperationen mit der BASF

Bevorzugt investieren wir in Start-ups mit Innovationen in diesen Segmenten:

  • Chemicals
  • Plastics
  • Performance Products
  • Functional Solutions
  • Agricultural Solutions
  • Öl und Gas

Selbstverständlich sind für uns auch neue Verfahren und Produkte hoch interessant:

  • Energiemanagement: Neue Materialien und Technologien zur Umwandlung, Sicherung und Speicherung von Energie, Organische Elektronik für flexible Displays, OLED-Leuchtmittel, Batterien, Organische Photovoltaik, druckbare Elektronik
  • MedTech: Oberflächen-Behandlung für medizinische Systeme
  • "Grüne" Biotechnologie
  • Industrielle Biotechnologie neuer Produkte
  • Rohstoffwandel: Nachhaltige Produktion chemischer Zwischenprodukte basierend auf erneuerbaren Ressourcen
  • Nanotechnologie: Materialien mit neuen Anwendungen und Eigenschaften